Die richtige Einstellung des Lenkers

Die richtige Einstellung des Lenkers

Im Interesse unserer Sicherheit und der präzisen, zuverlässigen Steuerbarkeit unseres Fahrrades schenken Sie stets entsprechende Aufmerksamkeit der richtigen Einstellung Ihres Lenkers.

Im Interesse unserer Sicherheit und der präzisen, zuverlässigen Steuerbarkeit unseres Fahrrades schenken Sie stets entsprechende Aufmerksamkeit der richtigen Einstellung Ihres Lenkers. Dieser kleiner Prozess von ein Paar Minuten ist in der Tat nicht zeitaufwendig und nachdem Sie ihn durchgeführt haben, können Sie sicher sein, dass um die Lenkung Ihres Stahlrosses alles in Ordnung ist.

Achten Sie immer darauf, dass der Mittelpunkt des Lenkers mit dem Mittelpunkt der Einspannfläche des Lenkerschaftes übereinstimmt. Dadurch wird der Lenker mittig sein, was eine der grundlegendsten Einstellungen ist.

Das nächste wichtige Detail ist, dass der Lenker in einer dem idealen Einspannwinkel nahen Position sei, so wird die Drehung um die waagerechte Achse des Lenkers nicht zu groß. Der von den meisten Herstellern gekennzeichnete Mittelpunkt wird Ihnen bei der Einstellung der richtigen Position Hilfe leisten.  Dem zu danken bleibt Ihr Handgelenk in einer optimalen Position, sowie diese Einstellung trägt auch im Großen der optimalen Steuerbarkeit Ihres Fahrrades bei.

 

Tipp

·         Beim Einstellen stellen Sie mehrmals kleine Schritte, nicht einmal einen großen.

·         Die Spannschrauben des Lenkerschaftes sollen in gleichem und notwendigem Maß angezogen werden (das wird oft von den Herstellern am Lenkerschaft gekennzeichnet).

·         Fetten Sie die Befestigungsschrauben und die Fläche zwischen der Einspannvorrichtung des Lenkerschaftes und dem Lenker immer ein.


21 10:11:38 SEP 15/